Städtereisen in die USA

Diese Seite zeigt alle Reiseberichte über Citytrips in die USA, welche ich bereits unternommen habe. Vorab aber ein paar Informationen über Städtereisen in die USA.

Als ich das erste Mal – während eines Roadtrips – kleinere und größere Städte in den USA besucht, war ich ehrlich gesagt, enttäuscht. Tagsüber scheinen fast alle Städte wie ausgestorben. Man sieht nur selten Menschen auf der Straße.

In Nashville habe ich mir Zeit genommen, das Treiben am Tag zu beobachten. Ein Großteil der Menschen geht – wie überall – morgens auf Arbeit. In den USA ist es so, dass man außerhalb der Mittagspause niemanden mehr zu Gesicht bekommt. Ihre Pause verbringen viele Menschen dann aber sehr gern draußen. Sie strömen hinaus in Cafes und Restaurants in der näheren Umgebung. Oder sie verzehren ihr Essen in nahe gelegenen Parks. Um etwa 45min später wieder zu ihren Arbeitsplätzen zurück zukehren. Ab 17 Uhr ändert sich das Straßenbild deutlich, denn das geschäftige Treiben geht los. Kinder werden abgeholt, Einkäufe erledigt – Städte erwachen zum Leben.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen, Städte in denen fast immer etwas los sind. New York und Washington D.C. sind perfekte Beispiele dafür. Es gibt hinter jeder Häuserecke gestresst aussehende Menschen, welche schnell von A nach B wollen. Einkaufsstraßen sind belebt, vor allem durch Touristen, die für Städtereisen in die USA gekommen sind. Hol dir Inspirationen durch meine Reiseberichte über Citytrips in die USA.


Washington D.C.

Washington D.C. erlebten wir bei über 35°C, zwei Tage bevor ein Hurricane auf die Ostküste der USA traf. Extrem warme Temperaturen zwangen uns unsere Entdeckung der Stadt etwas zu entschleunigen.


Savannah, Georgia

Zweimal war ich bereits in Savannah. Ich musste einfach zurückkehren, weil Savannah so fantastisch war beim ersten Mal.


St. Augustine, Florida

Meinz Herz hab ich tatsächlich an St. Augustine verloren. Sie ist ein perfektes Reiseziel für Städtereisen in die USA. Nicht zu groß, angenehmes Klima, nette Menschen und das spanische Flair machten unseren Aufenthalt perfekt.


Miami & Miami Beach, Florida

Unsere Ostküstenrundreise starteten wir in Miami. Vom Jetlag geplagt, reichte unsere Energie nur für einen kurzen Spaziergang nach Miami Brickell. Zwei Tage später kehrten wir energiegeladener nach Miami Beach zurück und versuchten den Vibe einzusaugen.

Travel Guide Miami Florida


Key West, Florida – Highlight der Städtereisen in die USA

Wir wollten auf unserer Rundreise unbedingt nach Key West. Die Fahrt dort hin lohnt sich schon sehr. Man sollte aber unbedingt die Übernachtungen einige Zeit im Vorraus buchen, denn gerade diese sind sehr teuer in Key West.

Reisen gehört zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen, deswegen solltest du regelmäßig für neue Reiseberichte über Citytrips in die USA vorbei schauen um dich inspirieren zu lassen.